Photo  Franziska Binzer und Hanna Däumer

Photo Franziska Binzer und Hanna Däumer

Volker Klüpfel & Michael Kobr

Volker Klüpfel, geboren 1971 in Kempten, studierte Politik und Geschichte in Bamberg. Nach seinem Studium arbeitete u.a. beim BR und der Augsburger Allgemeinen. Seit 2012 ist er freier Autor. Er lebt mit seiner Familie in Kempten.
Michael Kobr, geboren 1973 in Kempten, war nach seinem Studium der Germanistik und Romanistik in Bayern als Lehrer tätig. Heute ist er beurlaubt, um sich voll und ganz dem Schreiben widmen zu können. Mit seiner Familie lebt er im Allgäu.
Volker Klüpfel und Michael Kobr sind seit der Schulzeit befreundet und schreiben gemeinsam die Bestseller um Kommisar Kluftinger, von denen fünf auch verfilmt wurden.
Sie wurden u.a. 2005 mit dem Bayerischen Kunstförderpreis Literatur für                      »Erntedank«, 2008 mit der Corine, 2008 und 2009 mit dem MIMI (Krimi-Publikumspreis des Deutschen Buchhandels) und 2011 mit dem Kulturpreis Bayern ausgezeichnet.

www.kluepfel-kobr.de


Kluftinger. Band 10
Ullstein, 2018

Himmelhorn. Kluftingers neunter Fall
Droemer, 2016

Grimmbart. Kluftingers achter Fall
Droemer, 2014

Herzblut. Kluftingers siebter Fall
Knaur, 2013

Schutzpatron. Kluftingers sechster Fall
Piper, 2011

Rauhnacht. Kluftingers fünfter Fall
Piper, 2009

Laienspiel. Kluftingers vierter Fall
Piper, 2008

Seegrund. Kluftingers dritter Fall
Piper, 2006

Erntedank. Kluftingers zweiter Fall
Piper, 2004

Milchgeld. Kluftingers erster Fall
Piper, 2003

In der ersten Reihe sieht man Meer
Roman. Droemer, 2017

Mahlzeit!: Kluftingers Allgäu-Kochbuch
Christian München, 2014

Zwei Einzelzimmer, bitte!: Mit Kluftinger durch Deutschland
Piper, 2011